Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Winzerfest in Berghausen

02.09.2017 | 15:00 - 03.09.2017 | 23:00

In vino veritas – im Wein liegt die Wahrheit

Es ist eine Hochkarätige Premiere: Am Samstag und Sonntag den 2. und 3. September, veranstaltet der Schützenverein Berghausen das 1. Wittgensteiner Winzerfest mit dabei sind vier bekannte Weingüter die mit Weinproben und Verkostungen ihre Weine vorstellen werden – und das ganze direkt in der Ortsmitte von Berghausen!

Ein Schützenverein sollte sich nicht nur auf sein Schützenfest verlassen sondern auch allen Menschen im Dorf etwas Bsonderes bieten. Das Winzerfest welches AUF und ZWISCHEN den vier Höfen „Linde- Kunze“, Hermeschmeds“, „Limper“ und „Meiers“ stattfindet ist genau so etwas Besonderes.

Wir sind der Meinung das so ein Fest sehr gut zu unserem Dorf passt und der Veranstaltungsbereich „An der Struth“, bietet hier die entsprechenden Möglichkeiten. Für den Zeitraum der Veranstaltung kann dieser Bereich leicht gesperrt werden ohne dem Verkehr auf der Hauptstraße in die Quere zu kommen. Das Festgelände liegt etwas abseits der Hauptstraße und bietet eine beschauliche Atmosphäre, genau passend für ein Winzerfest. Am Samstag von 15-17:00Uhr soll es auf allen vier Höfen eine exklusive Weinprobe geben, bevor um 18:00Uhr das eigentliche Winzerfest für Jedermann seine Pforten und Weinflaschen öffnet.

Wer an der exklusiven Weinprobe teilnehmen möchte kann gerne über untenstehendem Link ein Ticket für diese Veranstaltung reservieren. Die Tickets sind limitiert auf 30 Stück je Hof/Weingut (insgesammt 120). Im Ticketpreis von 15 EURO ist die Weinprobe, im gebuchten Hof, ein kleiner Imbiss während der Verköstigung und der Eintritt für das Winzerfest am Abend enthalten. Das Ticket gilt von 15:00-17:00Uhr nur für den entsprechenden Hof.

Auf dem Winzerfest, wird es auf jedem Hof auch ein gastronomisches Angebot geben welches von heimischen Gasthäusern zubereitet wird. Mit dabei sind der Sonnenhof, die Edermühle und die Jagdstube Grünewald. Als viertes wird es noch einen Flammkuchenstand geben. Nach der (exklusiven) Weinprobe laden Stände zum Bummeln ein.
Für die Musikalische Untermalung werden zwei Kapellen sorgen, die zwischen den Höfen hin und her pendeln.

Die vier Weingüter kommen aus den vier großen Weinanbaugebieten Deutschlands. Das Weingut Johann Geil vertritt Rheinhessen, das Gut Dr. Heger spricht für sich und Baden, Weine von der Mosel bringt das Weingut Loersch mit nach Berghausen und Weine aus der Region Pfalz vom Weingut Bergdolt-Reif&Nett.
Weiterer informationen zu den einzelnen Weingütern finden sie im Flyer, in den unten aufgeführten Kurzbeschreibungen sowie auf den verlinkten Webseiten.

Am Sontag den 3. September, kommen auch die Freunde des Gerstensaftes auf Ihre Kosten. Zum Frühschoppen im „Hopfengarten“ gibt es unter anderem Pils und zünftige Blasmusik.

Wir freuen uns Sie bald als Gäste begrüßen zu dürfen.